Das „MobileAppManagement“ MAMbycouplink


Grundsätzlich wird die Nutzung und Installation von Apps zur Vermeidung von unkalkulierbaren Kosten auf den Endgeräten durch MAM unterbunden. Das neue Modul ermöglicht dem Disponenten die Definition seines eigenen App-Stores und deren Freischaltung für die Fahrer.

Außerdem ist seit neuestem die Optimierungssoftware TransIT der gts Systems & Consulting GmbH an couplinkyourfleet standardmäßig angebunden, die aus den vorhandenen Auftragsdaten unter Berücksichtigung diverser Restriktionen optimale Touren plant.

couplinkyourfleet integriert im Logistikdemonstrator im Campus Cluster Logistik des FIR der RWTH Aachen.

Die Visualisierung von logistischen Prozessen ist nicht einfach. Im Campus Cluster Logistik ist dies jedoch hervorragend gelungen. Jeder Interessierte kann sich davon auf dem Gelände der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen überzeugen und die Integration von couplinkyourfleet vor Ort begutachten.

Darüber hinaus ist Couplink für zwei weitere Forschungsvorhaben im Bereich von mobilen Lösungen mit berücksichtigt worden. Damit können unsere Lösungen auch künftig von innovativen Forschungsentwicklungen partizipieren.

Mit dieser App können Ihre Subunternehmer Ihre Aufträge nun auch mobil annehmen, bearbeiten und disponieren.

Sie sind dabei vollständig in die couplinkyourfleet-Software integriert und haben Zugriff auf ihre eigenen Fahrzeuge und Auftragsinformationen. Die couplinkyourfleet-App kann ganz einfach auf den eigenen Geräten der Fahrer installiert werden.

Durch die Zahlungsmodalität „pay per use“ bezahlt der Subunternehmer für seine Fahrer nur die Kosten für die tatsächliche Nutzung der App.

Auf dem Nonnenhof in Aldenhoven haben wir uns vergrößert. Nach aufwendigen Umbaumaßnahmen, die Mai dieses Jahres abgeschlossen werden konnten, arbeiten wir nun auf 300 Quadratmetern alle zusammen unter einem Dach.

Beim Umbau wurde großen Wert darauf gelegt den alten Charme des Gebäudes mit den neusten technischen Anforderungen zu verbinden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und es macht allen Kolleginnen und Kollegen noch mehr Spaß zusammen zu arbeiten.

 

Schauen Sie gerne mal bei uns vorbei!

Vom 25. September bis zum 2. Oktober 2014 findet die 65. Internationale Automobil-Ausstellung IAA in Hannover statt.
Couplink zeigt innovative, mobile Telematik, die Ihre logistischen Prozesse optimiert.

 

Auf dem Stand von Couplink stellen wir Ihnen auch Neuheiten vor:

 

Ein neues Design für Portal und Endgeräte-Clients

Die übersichtlichere und modernere Benutzeroberfläche ermöglicht ein noch effizienteres Arbeiten.

 

Integrierte TachoPlus Software

Couplink setzt auf die Lösung von TachoPlus. Diese wird online integriert und macht die TRD-Funktion sehr effektiv. Eine automatische Korrektur der FMS-Daten erfolgt durch Analyse der Fahrerkartendaten. Dem Disponenten stehen damit die Lenkzeitinformationen in Echtzeit zur Verfügung, so dass die weitere Planung vollkommen realistisch vorgenommen werden kann.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Sie finden uns in Halle 11 am Stand B24.

  

Weitere Informationen zur IAA finden Sie unter http://www.iaa.de/

Vom 01. bis 03. Oktober 2014 findet in der Messe Kassel die Internationale Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineralölwirtschaft statt.
Couplink wird dort gemeinsam mit dem Systempartner Hupptech die Speziallösung couplinkyourfleet OIL für die Mineralölbranche zum ersten Mal auf einer Messe präsentieren. Wir freuen uns, Ihnen als Fachbesucher dieser Branche unsere innovative Telematiklösung näher zu bringen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://expopetrotrans.de/

Jens Uwe Tonne, Vorstand der Couplink Group AG wurde eingeladen in dem Seminar "Die neue Good Distribution Practice" über die Praxisumsetzung: Pharmagerechte Validierung von Telematiksystemen in Fahrzeugen – was Telematik,  sowie Transport- und Logistikdienstleister dafür tun müssen, zu referieren.

Veranstalter: Verkehrsrundschau

Datum: 18. September 2014

Ort: München

 

www.verkehrsrundschau.de

Am 26.06.2014 findet in Suttgart das DHBW Symposium zum Thema "Prozesse verbessern durch Telematik – Praxis und Trends" statt.

 

Couplink ist als Aussteller auf dem Telematik-Symposium vertreten und unser Kunde Herr Matthias Reich, IT-Leiter der Hagos eG referiert über Optimierung der Distributionslogistik im technischen Großhandel im Zusammenhang mit couplinkyourfleet. Hagos setzt bereits seit dem Jahr 2006 die Telematiklösung von Couplink ein und optimiert die mobilen Prozesse für rund 50 Fahrzeuge.

 

http://www.dekra-berufskraftfahrer.eu

Die IFAT war wieder ein voller Erfolg. In neuem Gewand präsentierte sich die Couplink Group AG auf der weltweit führenden Messe für Umwelttechnologien.
Der neue Messestand zog viele neue Interessenten, aber auch langjährige Partnerunternehmen an und sorgte für Aufsehen.

 

Sowohl die Couplink Group als auch die Firma gts profitierten von dem gemeinsamen Messeauftritt. Während der Woche konnten viele interessante Kontakte geknüpft werden, die vielversprechende Projekte in der Zukunft erwarten lassen.

 

Nach diesem erfolgreichen Rückblick auf die IFAT wird die Couplink Group AG auch bei der IFAT 2016 wieder als Aussteller vertreten sein.  

In neuem Gewand finden Sie Ihre individuelle mobile Lösung.

 

Für die unterschiedlichsten Branchen stellen wir Ihnen hier unsere standardisierten mobilen Komplettlösungen vor. Individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst, optimieren wir für Logistik- und Entsorgerunternehmen, für Kurierdienste und viele mehr ihre mobilen Prozesse. Unsere Komplettlösungen für Service-Steuerung, Ortung und unsere ERP-Sofware „APIRAS" für den Mittelstand stellen wir Ihnen hier ebenfalls ausführlich vor.

 

Neue Motive für tolle Lösungen!

 

So einfach unsere mobilen Lösungen für unsere Kunden in der Bedienung und in der Integration in ihre vorhandenen Systeme sind, so komplex sind die Prozesse, die wir mit unseren Couplink-Lösungen abbilden. Jede Branche hat ihre eigenen Anforderungen und diesen begegnen wir mit unseren robusten standardisierten Prozessen, die wir immer individuell anpassen. So komplex diese Aufgabe ist, so schwer ist es auch, diese möglichst einfach darzustellen. Das haben wir auf unserer neuen Seite mit außergewöhnlichen Motiven gemacht, die zu uns passen.

Auch Nehlsen setzt auf Couplink

 

Die Nehlsen GmbH & Co. KG ist ein innovatives Top-Ten-Unternehmen der Entsorgerbranche. Zur effizienten Steuerung der Fahrzeugflotte hat auch Nehlsen sich für die standardisierte Branchenlösung couplinkyourfleet für Entsorger entschieden. Zukünftig wird das Unternehmen 400 Fahrzeuge mit der Lösung von Couplink koordinieren.

Couplink überzeugt Umweltriesen VEOLIA Environnement in Deutschland

 

Zur Optimierung seiner Entsorgungsdienstleistungen entscheidet sich der Konzern für die standardisierte Branchenlösung couplinkyourfleet für Entsorger der Couplink Group AG. Insgesamt werden zur Zeit 1.100 Fahrzeuge in 84 Betriebsstätten mit der Lösung von Couplink ausgestattet.

logit.syncreon beflügelt eigenen Service durch individualisierte Couplink-Telematik.

 

Die komplette Case-Study finden Sie hier.

Das Euro Truck News Magazin, die Fachzeitschrift für das Transportgewerbe, zeigt in der ersten Ausgabe 2014 eine Marktübersicht über die führenden Telematiksysteme für LKW. Die Couplink Group AG ist hier mit der Branchenlösung couplinkyourfleet vertreten und präsentiert die Schwerpunkte und Vorteile des Systems in einem prägnanten Steckbrief.
 
Zum Artikeln des Euro Truck News Magazin

Auch in diesem Jahr gehört Couplink wieder zu den TOPLIST Anbietern im Bereich Telematik. Die TOPLIST zeigt alle auf Technologie, Service und Support geprüften Telematik-Unternehmen, die im deutschsprachigen Raum (D-A-CH) ihre Lösungen anbieten. Eine sachkundige Fachjury sowie Anwender aus der Praxis beeinflussen das Ranking der gelisteten Unternehmen.

Die Liste wird von der führenden Mediengruppe der Telematik-Branche (telematik-markt.de) veröffentlicht und regelmäßig aktualisiert.

 

Zum Ranking auf Telematik-Mark.de

Die Best-Practice-Lösung

Skalierung von Serviceprozessen durch integrale mobile Einsatzsteuerung bei der Cofely Deutschland GmbH mittels couplinkyourservice.

 

Die komplette Case-Study finden Sie hier.

Bei der Auslobung des Service-Management-Preises 2013 belegt Couplink den 2.Platz. Die Preisverleihung wurde im Rahmen des KVD Service Congresses vom
07.-08.11.2013 in München durchgeführt. Auf dem Service Congress des KVD (Kundendienst-Verband Deutschland), dem europaweit bedeutendsten Berufsverband für Kundendienst und Service, werden aktuelle Trends und innovative Lösungen der Service-Branche diskutiert. Die Mitglieder stellen ihre Lösungen in sog. Fachsequenzen vor und nutzen diese zum Erfahrungsaustausch.

 

Erfahren Sie mehr über Couplink als Teilnehmer des Congresses in der Fachsequenz. 

PDF

 

Zum Artikel der Preisverleihung

PDF

Couplink ist mit ihrer Lösung couplinkyourservice im Einsatz bei 400 Servicetechnikern der Cofely Deutschland GmbH nominiert für den Service-Management-Preis 2013 des KVD – Kundendienstverbandes!

 

Der Verband zählt europaweit zu den bedeutendsten Berufsverbänden in den Bereichen Kundendienst und Service. Mit dem Service-Management-Preis würdigt der KVD jährlich innovative Serviceideen. Die Jury besteht aus Praktikern und Fachleuten der Service-Branche, die es während des jährlich stattfindenden Service Congresses zu überzeugen gilt.

Die Aachener Zeitung / Aachener Nachrichten berichten im Wirtschaftsteil von der Entstehung eines der größten Forschungsstandorte Europas – dem Campus Cluster.


Der Forschungsstandort Aachen umfasst diverse Cluster mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Die Cluster bieten einen räumlichen und inhaltlichen Rahmen für Forschungseinrichtungen und Unternehmen zur anwendungsorientierten Forschung. Die Partner können so gemeinsam an zukünftigen Herausforderungen arbeiten und zukunftsfähige Lösungen entwickeln.


Das Cluster mit dem Themenschwerpunkt Logistik hat bislang 42 immatrikulierte Partner, zu denen auch die Couplink Group AG zählt.


Zum Artikel

Die führende Mediengruppe der Telematik-Branche (telematik-markt.de) berichtet wieder über die Couplink Group AG. Dieses Mal über die Entscheidung der Greuel Transporte GmbH für die Telematik-Lösung couplinkyourfleet.

 

Mit zunehmenden Anforderungen des Unternehmens wuchsen auch die Ansprüche an eine flexible Telematik-Lösung. Das bisher eingesetzte Telematik-System konnte diesen Herausforderungen nicht gerecht werden, weshalb alternative Lösungen von 18 verschiedenen Telematik-Anbietern analysiert wurden. Die Wahl auf Couplink fiel schnell.

 

Zum Bericht

 

Die Urkunde

Das Campus Cluster – einer der größten Forschungsstandorte Europas entsteht und Couplink ist von Anfang an dabei.

 

Das Cluster mit dem Themenschwerpunkt Logistik zielt darauf ab, durch eine Zusammenarbeit von Forschungsinstituten und immatrikulierten Partnerunternehmen komplexe Wertschöpfungsketten ganzheitlich als Forschungsgegenstand erlebbar zu machen und Lösungen für zukünftige Herausforderungen zu erarbeiten.

 

Couplink bietet als Partner mit seiner Telematik-Software eine Lösung zur Optimierung der betrachteten Wertschöpfungsketten.


http://www.fir.rwth-aachen.de/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen