Liebe Telematik-Freunde,

 

seit zwei Jahren veranstaltet Couplink in regelmäßigen Abständen praxisnahe Fachtagungen über Digitalisierungsmöglichkeiten in der Logistik.


Auch dieses Mal werden wir das Thema Digitalisierung erneut sowohl wissenschaftlich, als auch praxisnah durchleuchten. Dabei diskutieren wir unter anderem die aktuelle Frage: „Wie kann eine Vernetzung aller Logistikbeteiligten funktionieren?".


Neben einer Führung durch die innovative Produktionsstätte des Elektrofahrzeugs e.GO mobile im FIR, werden in kurzen Vorträgen Themen zu Vernetzungsmöglichkeiten, Blockchain, Sensortechnik, Business Intelligence, KI und sicheren Kommunikations-plattformen von hochkarätigen Experten durchleuchtet. Herr Seubert, Leiter des Innovation Lab der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG wird berichten, vor welchen Herausforderungen Logistiker heutzutage stehen und mit welchen Technologien ein Konzern wie Höchst diesen entgegentritt. Darüber hinaus erwarten Sie Praxisberichte über Digitalisierungslösungen und die Möglichkeit zum Networking und Brainstorming.


„In der letzten Zeit war ich auf vielen etablierten Veranstaltungen. Die von Couplink war für mich wirklich die beste – sehr informativ und viel Zeit für konstruktive Diskussionen. Dafür bin ich gerne aus Hessen angereist", so Herr Steffen Redetzky, Senior Director Distribution bei Fresenius Kabi Logistik.


Wir freuen uns auf Sie!

 

 

AGENDA

 

TOP 1
Industrial IoT und Plattformen in der Logistik von morgen.
Christian Maasem


TOP 2
„Eine Welt wird Service". Die Möglichkeiten eines Digital Enterprise Bus.
Peter Michael Bickel

TOP 3
Digitalisierung und Business Analytics in Supply Chain und Logistik 4.0
Prof. Dr.-Ing. Roland Künzel

 

TOP 4
OpenTelematics e. V.: Neuer Standard für eine schnelle, ganzheitliche Vernetzung. Vorstellung des Verbandes

 

TOP 5
Warum eine digitalisierte Welt andere Formen der (Zusammen-)Arbeit benötigt – mit diesenUmsetzungsstrategien begegnet man den Herausforderungen der Digitalisierung in einem Konzern wie Höchst.
Philipp Seubert

 

TOP 6
Zukunftstrends in der Logistik praktisch umgesetzt. Vorstellung innovativer, mobiler Digitalisierungslösungen.
Jens Uwe Tonne / Mona Kuss

 

TOP 7
Praxisberichte von Kunden zu den Couplink-Lösungen:
couplinkyourfleet LOGISTIK – Frank Pliquett,
IGEFA Köln GmbH & Co. KG
couplinkyourfleet ENTSORGER – Thorsten Pawelczyk,
PreZero Wertstoffmanagement GmbH & Co. KG

 

TOP 8
Führung durch die Referenzfabrik Industrie 4.0 des e.Go mobile.
Ralf Bigge

 

TOP 9
Networking

 

Sie wollen sich einen Platz sichern?

 

Hier geht´s zur online Anmeldung!

 

Oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Frau Bittner hilft Ihnen gerne weiter. 

Telefonisch unter 02464 909 36 10 oder per Mail kbittner@couplink.de

 

 

Anmeldeschluss: 07.05.2019
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. 

 

Spendenbeitrag: 50,- € pro Person.

 

Damit unterstützen wir die Aktion www.breakfast4kids.de und Sie
liefern so mit Ihren Teilnahmekosten 50 Schulpausenbrote.

 

 

 

  

Veranstaltungsort:


FIR e.V. an der RWTH Aachen
Forschungsinstitut für Rationalisierung
Cluster Smart Logistik
Campus-Boulevard 55 in 52074 Aachen 

 

 

 

 

 

 

 

Save the Date!  04. - 07.06.2019 Messe München

 

Kontaktieren Sie uns gerne unter +49 (0) 2464 / 90936-10 oder über mkuss@couplink.de, um einen persönlichen Termin auf der Messe zu vereinbaren .

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

04. - 07. Juni 2019

weitere Infos folgen in Kürze. Schauen Sie also wieder vorbei!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen