Mobile Device Management (MDM)
Professionelles Management
mobiler Endgeräte

 

Mit dem Einsatz mobiler Tablets und Smartphones hat sich die moderne Unternehmenskommunikation gewandelt. Doch neue Möglichkeiten bedeuten auch gleichzeitig neue Herausforderungen und Risiken. MDM bietet Ihnen eine gehostete Plattform, von der aus mobile Endgeräte administriert und gesteuert werden – mit hohen Sicherheitsstandards. Diese waren insbesondere in der Android-Welt bislang nicht erreichbar. Bis jetzt.

Mit MDM bietet die Couplink Group AG ein Security Device Management in zwei Stufen auch für alle Geräte mit Android-Betriebssystem an. Für Unternehmen mit hohen Datensicherheitsansprüchen eröffnet sich damit eine neue Welt in punkto mobile Vernetzung von Mitarbeitern – bis hin zum High Security Device Management für extrem hohe Datensicherheitsansprüche.

 

 

Die Funktionen im Überblick

Administration 

  • Benutzerfreundliches Online-Portal

 

 

Sicherheit 

  • Passwort-Enforcement
  • Lock & Wipe bei Verlust

 

 

Firmendaten-Absicherung  

  • Selektives Wipen von Daten/Sicherstellung der Einhaltung von Datenschutz-Richtlinien

 

 

App-Management

  • De-/Installation und Updates von Software und Apps

 

 

Zugangskontrolle

  • ActiveSync-Aktivitätsmonitoring/Sperren des E-Mail-Zugriffs

 

 

Lost Phone Recovery

  • Lokalisierung von verlorenen Endgeräten/Wiederherstellung und Support bei Endgeräte-Wechsel

 

Benutzer-Selbstadministration

  • Komfortables Online-Portal für Mitarbeiter

 

 

Funktionen
Business Anwendungen werden sicher verwaltet und von persönlichen Apps und Daten getrennt. Sie enthalten E-Mail-, Kalender, Kontakte und einen sicheren Browser für den Geschäftsbereich. Über Documents-to-go können Anhänge von unterwegs sicher angezeigt und bearbeitet werden.

Sichere Apps sind nur über eine Benutzerauthentifizierung zugänglich. Arbeitsdaten können außerhalb des sicheren Arbeitsbereichs nicht gemeinsam genutzt werden.
High Security Device Management
  • Kontrolle und Einstellung des Enterprise Mobility Managements, in dem Administratoren Gerätefunktionen wie Kamera, Bluetooth und Wi-Fi kontrollieren und die Verwendung von Feeds und Anwendungen sozialer Medien erlauben oder unterbinden können.
  • Übertragung bestehender Unternehmensrichtlinien auf mobile Geräte
  • Nahtlose Bereitstellung, Einbindung und Aktivierung von Business Anwendungen
  • Mobile Application Management
  • Inventarisierung der Mobiltelefonumgebung (z.T. mit automatischer Geräteerkennung)
  • Weltweite Echtzeit-Remoteunterstützung durch die IT-Administratoren des Anwenders
  • Uneingeschränktes Angebot an Enterprise Appstores auf MDM-Server
Serverfunktionalität
  • Uneingeschränkte Konfigurierbarkeit der Proxy Funktionalitäten (gehostet, in kundeneigener Umgebung oder auch kombiniert)
  • Gruppenbasierter Rollout für Anwendungen und Konfigurationen
Sicherheitsmanagement
  • Whitelist und Blacklist für mobile Applikationen
  • Sichere Anzeige von Unternehmensdokumenten auf Endgeräten mit datomo Secure View
Individuelle Anpassung an Kundenwünsche

MDMbycouplink wird im und vom Markt sowie von den Partnern weiterentwickelt. Es ist eine Anwendung, die sich an Kundenwünsche anpasst und flexibel auf die individuellen Anforderungen der Anwender reagieren kann. Features werden bei Bedarf auf Kundenwunsch integriert bzw. entwickelt. Featurerequests werden (sofern die Nachfrage vorhanden ist) innerhalb weniger Wochen in die Lösung integriert. Die Base Agents für die Geräte werden in Projekten ggf. auf Kundenwunsch angepasst.

 

 

Die Vorteile im Überblick

Mehrere Geräte. Eine Plattform.

MDMbycouplink ermöglicht Unternehmen die einfache Verwaltung aller mobilen Geräte.

  • Es ermöglicht die Verwaltung von mehreren Geräten pro Nutzer, und zwar sowohl firmeneigene als auch private Geräte (BYOD).
  • Verwaltung aller Geräte und Nutzer über eine einzige Plattform und Management-Konsole.

 

 

  •  

    JTonne Service

    Ansprechpartner

    Jens Uwe Tonne
    Vorstand
    Tel: +49 (0) 2464-909 36 10
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen